Buch über die Reding aus Arth - von Reding Verein

Direkt zum Seiteninhalt

Buch über die Reding aus Arth

Allgemeines
Am Freitag, 10. März 2017 luden Friederika und Heinz Reding-Jenal in Arth zur Buchvernissage ein. Rund 120 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung, sodass der Anlass ein voller Erfolg wurde.
Das Buch "Reding Arth" beinhaltet lokalhistorische Aufzeichnungen des Arthers Josef von Reding-Weber (1891-1963). Der unscheinbare, gar als Dorforiginal gehandelte von Reding hat im Stillen eine ungeheure Fleissleistung vollbracht. Ohne je mit höherer Schulbildung in Berührung gekommen, hat der zurückgezogen lebende Kleinbauer zahlreiche Familiengeschichten, Stammbäume und geschichtliche Abhandlungen zusammengetragen, handschriftlich aufgeschrieben und mit zahlreichen Fotografien und selbst verfertigten Zeichnungen bereichert.
Ausserdem Ereignisse und Episoden aus der Geschichte unserer Heimatgemeinde Arth.



Das Buch ist an folgenden Orten erhältlich:

- Friederika und Heinz Reding-Jenal, Tel. +41 41 855 20 76, f.jenal[at]datazug.ch, h.reding[at]datazug.ch

- Im Buchhandel kann man es unter der ISBN 978-3-033-06031-9 finden, es wird aber auch dann bei Friederika und Heinz Reding-Jenal bestellt




Zurück zum Seiteninhalt